+49 176 11 777 555 praxis@arno-balk.de

Akupunktur

Die aus der traditionellen Medizin stammende und schon über 5000 Jahre bewährte Methode, wende ich ebenso erfolgreich in meiner Praxis an.

Prinzipiell kann man die Wirkung der Akupunktur an folgendem Bild recht anschaulich erklären:

„Es war einmal ein Bauer, der sich darüber wunderte, dass seine Kühe auf der Weide so fürchterlich brüllten. Als er auf die Weide ging, um nach dem Rechten zu schauen, musste er feststellen, dass die Tränke der Tiere keine Wasser hatte und sie deshalb so erbärmlich brüllten. Die Tränke wurde aus einem Bach befüllt und der Bauer wunderte sich, dass auch der Bach kein Wasser hatte. So ging er den Bachlauf entlang und kam an eine Stelle, wo Kinder einen Staudamm errichtet hatten und somit den Fluss des Wasser unterbrachen. Der Bauer erinnerte sich schmunzelnd an seine Kindheit, weil er es damals genauso tat, ohne daran zu denken, dass eventuell hierdurch Tieren das Wasser genommen wurde. Der Bauer nahm einen großen Stab, steckte ihn in den Damm, rührte noch etwas und das Wasser begann wieder seinen gewohnten Lauf zu nehmen. Die Tränke wurde wieder reichlich mit Wasser befüllt, die Kühe konnten ihren Durst stillen und alles war wieder im Gleichgewicht.“

Mit Akupunktur verhält es sich in etwa genauso. Ich spüre Stauungen in Ihrem Körper auf, stecke gezielt eine Nadel in die Stauung, manipuliere eventuell noch etwas und der Energiefluss wird wieder hergestellt. Klingt doch recht einfach oder? Nun ja, die Nadel zu stecken und entsprechend zu manipulieren ist in der Tat nicht schwierig. Doch bis die Nadel ihren Platz eingenommen hat, darf ich mich, genauso wieder Bauer, auf den Weg machen und durch eine umfassende Anamnese eine Idee zu entwickeln, in welchen Bereichen Stauungen zu finden sein könnten.

Diese Methode findet in meiner Praxis Anwendung bei:

  1. Migräne
  2. Generelle Schmerzzustände
  3. Gelenkbeschwerden
  4. Rückenbeschwerden
  5. Menstruationsbeschwerden
  6. Muskelverspannungen
  7. u.v.a.m.

Zwecks Terminvereinbarung

2 + 2 =